Gemeinde verlost 20 CDs

Die Gemeinde verlost 20 CDs der Hamburger Band Albers Ahoi, die coronabedingt nicht in der Wedemark auftreten konnten. Foto: Fritz Jaenecke

Neujahrskonzert musste ausfallen, dennoch Unterstützung für Band

Wedemark. In diesem Jahr musste das traditionelle Neujahrskonzert der Gemeinde Wedemark coronabedingt ausfallen. Geplant war der Auftritt der Band Albers Ahoi!. Das sind fünf junge Musiker aus Hamburg, die im Bürgerhaus aufgetreten wären, und in ungewöhnlicher Besetzung maritime Lieder und Chansons ganz neu interpretieren. Diese Band macht mächtig Spaß und strotzt vor guter Laune. Mit Albers Ahoi! kommt frischer Wind aus Hamburg. Um wenigstens einige Musikfreunde aus der Wedemark in den Genuss der muntern Gruppe kommen zu lassen, und um den Musikern trotz des Lockdowns Einnahmen zu verschaffen, hat die Kulturbeauftragte Angela von Mirbach 20 Exemplare ihrer neuen CD „Tosomen“ gekauft, um sie zu verlosen. Näheres zur Gruppe gibt es unter www.albersahoi.de. Wer bis einschließlich Freitag, 12. Februar der Kulturbeauftragten unter angela.von.mirbach@wedemark.de eine E-Mail schreibt und die Frage beantwortet, wo in der Wedemark normalerweise die Konzerte zur Blauen Stunde stattfinden, hat die Chance, eine der 20 CDs zu gewinnen. Die Gewinner werden direkt benachrichtigt und im ECHO veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.