Geschenk vom Verein Einzigartig

Daniel Diedrich (von links) vom Verein Einzigartig, seine Vereinskollegin Helga Müller, Anne-Kathrin Kracke von der Freiwilligenagentur, Bürgermeister Helge Zychlinski und ............ mit der Regenbogenbank vor dem Mehrgenerationenhaus.

Erste Regenbogenbank steht in Mellendorf

Mellendorf. Die Wedemark ist eine offene Gemeinde, die auch gleichgeschlechtlichen Paaren und Mitgliedern der LGBTQ*I Community einen sicheren Ort zum Leben bietet. Das dies nicht selbstverständlich ist, ist gerade während der Fußball-EM wieder in das kollektive Bewusstsein gerückt worden. Der Verein EinzigArtig e.V. möchte nun auch öffentlich zeigen, das Diskriminierung in unserer Gemeinde keinen Platz hat. Dafür werden drei Bänke in den Regenbogenfarben der Pride-Flagge, geschaffen vom Künstler Hans-Johann Billerbeck aus Schleswig-Holstein, in der Gemeinde aufgestellt.
Die Flagge wurde 1978 anlässlich des „Gay Freedom Days“ erschaffen, der an die Stonewall-Aufstände in der Christopher Street in New York am 28. Juni 1969 erinnern sollte. Heute heißt dieser Tag Christopher-Street-Day oder einfach „Pride“- Stolz. Sie ist wahrscheinlich eine Anspielung auf das Lied „Somewhere over the Rainbow“ aus dem Film „Der Zauberer von OZ“ und symbolisiert damit die Hoffnung auf eine bessere und gerechtere Welt.
Auch in der Wedemark soll sie nun diese Hoffnung ausdrücken und daran erinnern, dass wir gemeinsam gegen Diskriminierung und Ausgrenzung stehen. Eine der Bänke hat der Verein heute der Gemeinde Wedemark geschenkt. Die Schenkung wurde bereits in der Vorbereitung durch den Verwaltungsausschuss in seiner letzten Sitzung angenommen. Sie steht nun vor dem Mehrgenerationenhaus in Mellendorf. Für zwei weitere Bänke wird noch ein öffentlich zugänglicher Standort gesucht. Sollten Sie wollen, dass eine der Bänke an einer frei zugänglichen Stelle zum Beispiel auf Ihrem Grundstück steht, zum Beispiel vor Ihrem Geschäft, freut sich der Verein Einzigartig über Kooperationspartner, die eine Bank für 300 Euro kaufen möchten. Der Verein ist im Mehrgenerationenhaus unter Telefon (05130) 9 74 45 11 erreichbar. Sollten mehr Interesse haben, als aktuell Bänke zur Verfügung stehen, kann man diese direkt bei Hans-Johann Billerbeck bestellen. Die Abholung kann über den Verein organisiert werden. Zusätzlich ruft der Verein EinzigArtig andere Gruppen und Vereine in der Wedemark auf, sich mit der Bank zu fotografieren und das Foto unter dem Hashtag #buntewedemark auf den Sozialen Medien zu posten.