Geschenke für das Kinderheim

ZGW-Vorstand Adem Kapur (r.) überreichte am Montag die Geschenke im Kinderpflegeheim Mellendorf. Foto: A. Wiese

Verein ZGW denkt wieder an schwerkranke Kinder

Mellendorf (awi). Auch an diesem Weihnachtsfest werden in Deutschland wieder viele Kinder traurig sein, denn es gibt niemanden, der ihnen etwas unter einen Weihnachtsbaum legt beziehungsweise legen kann, so Berka Ljaic, ehrenamtliche Mitarbeiterin des Vereins ZGW aus Hannover. Armut sei in Deutschland kein Fremdwort mehr. Die gesellschaftliche Schere gehe mehr und mehr auseinander und viele Menschen lebten mittlerweile unterhalb der Armutsgrenze. Wie überall auf der Welt, seien dabei die Kinder die größten Verlierer. Deshalb unterstütze der Verein ZGW Kinderheime und soziale Einrichtungen aus der Region, um zusätzlich zu seinem internationalen Engagement seit 1995 für Kinder in Not in Krisenregionen der Welt, auch national und regional Zeichen zu setzen. Mit Unterstützung von regionalen Spendern, will Vorstand Adem Kapur möglichst viele Kinder in der Region Hannover zu Weihnachten beschenken, die sonst wie viel zu oft zu kurz kommen und bedachte in diesem Zusammenhang am Montag auch die Kinder aus dem Kinderpflegeheim Mellendorf. Die Pflegekräfte haten eine Wunschliste mit Kleidungsstücken zusammengestellt. „Jeder Wunsch konnte erfüllt
werden“, betonte Adem Kapur.