Gesundheitsmesse rundet Programm ab

Vera Thiel freut sich auf viele Besucher der Gesundheitsmesse im Campus W Foto E. Rodenbostel

Hochkarätiger Redner verspricht interessante Themen

Mellendorf(er). Die Messe ist mit über 35 Ausstellern gut gefüllt. „Jetzt haben wir ein abgerundetes Programm“, freute sich Vera Thiel, Mitglied des Behinderten Beirates. „Es wird eine Gesundheistmesse mit breitem Angebot vor allem in dem Bereich „Gesund und Fit“ zu bleiben oder wieder zu werden. Dazu konnte der bekannten Arzt und Olympiasieger von 1980 Thomas Wessinghage gewonnen werden, der über 20 Jahre Langstreckenläufer war und 2011 auf einem Homöopathiekongress die Schirmherrschaft übernommen hat.
Von sich selbst behauptet er „mit westfälischer Ausdauer (Dickköpfigkeit), nordischer Weitsicht (Gelassenheit) und süddeutscher Kompetenz (Überzeugungskraft) fundiertes medizinisches Wissen verbunden mit der Erfahrung des Profi-Sportlers zu verbinden. Er wird in drei Vorträgen Kernbotschaften mitteilen, die lange Zeit im persönlichen und beruflichen Leben hilfreich sind. Das Ganze in einer unverwechselbaren Mischung aus Energie, Vertrauenswürdigkeit und Authentizität.
Die Themenbereiche Ernährung werden und Wohlfühlen werden von den weiteren Messeausstellern genauso angesprochen wie Fitness und Freizeit. Vera Thiel:„Wir freuen uns, dass der Hannoversche Sportverein von Hannover 96 dabei sein wird und die Firma Individual Automobilsysteme, die spezielle Automobillösungen für Senioren oder Menschen mit Behinderung vorstellen werden. Die Firmen „Kind-Hörgeräte“ und „Hörgeräte Stephan“ werden Neuigkeiten vorstellen und Hörtests anbieten. Dazu kommen zahlreiche Heilpraktiker, die ihre Praxen vorstellen werden.“
Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Durch Kuchenspenden und Eis von „Dalcin“ wird der eher süße Bereich abgedeckt und durch leckere vor Ort gefertigte Brotaufstriche, Wein und Käse von „Belle Vie“ und Bratwurst von Ralf Backhaus kommen auch die Anhänger der gesunden oder deftigen Küche nicht zu kurz.