Gianna Pries gewinnt am Gymnasium

Von links: Charlotte Möhring, Lennart Großkord, Marie Bruske, und Siegerin Gianna Pries.

Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen führt zu Qualifizierung

Mellendorf. Gianna Preis aus der Klasse 6a ist die Schulsiegerin im Vorlesen der sechsten Klassen am Gymnasium. Das ist das Ergebnis des Vorlesewettbewerbs am letzten Freitag. Zunächst lasen die jeweiligen Klassensieger einen selbst gewählten Wunschtext von einer Länge von jeweils fünf Minuten vor. Vorweg nannten die Vorlesenden Titel und Autor ihres Buches und erklären kurz den inhaltlichen Zusammenhang zum vorbereiteten Textabschnitt. Auf jeder weiterführenden Ebene muss aus dem Buch einer anderen Autorin oder eines anderen Autors gelesen werden. Im weiteren Verlauf liest dann jeder Teilnehmer fortlaufend aus einem Überraschungstext vor. Gianna Pries setzte sich dabei gegen Charlotte Möhring aus der Klasse 6b, Marie Brüske aus der Klasse 6c und Lennart Großkord aus der Klasse 6d durch. Die Jury bestand aus der Elternvertreterin Frau Schmieta, der Leiterin der Gemeindebibliothek, Martina Popan, Wilhelm Heim als Mitglied der Schulleitung und der Vorjahressiegerin Theresa Siggelkow.