Gisela Jassens 30 Jahre dabei

Das Team des Autohauses Szymik in Elze: Pierre Giesemann (von links), Gisela Jassens (geehrt für 30 Jahre Betriebszugehörigkeit), Frank Nützl, Firmenchef Mario Szymik, Michael Koch, Dennis Kirchmann und Martin Cas-tro. Foto: Autohaus Szymik

Kunden honorieren Kontinuität im Autohaus Szymik

Elze (awi). Das Autohaus Szymik ist eine feste Größe in Elze: am heutigen Standort an der Walsroder Straße 1970 durch Firmengründer Konrad Szymik angesiedelt, seit 1994 unter Leitung von Mario Szymik steht das erfolgreiche Familienunternehmen, das seit 1980 die Marke Toyota und seit 2012 zusätzlich die Marke Citroen vertreibt, schon durch diese Zahlen für Kontinuität. Doch gilt dies auch für die Mitarbeiter: Seit 30 Jahren arbeitet Serviceassistentin Gisela Jassens, verantwortlich für die Buchhaltung, im Betrieb und erhielt dafür jetzt von ihrem Chef Mario Szymik einen großen Blumenstrauß und ein Dankeschön. Aber auch Martin Castro (Verkauf) und Dennis Kirchmann (Werkstatt) sind bereits 20 Jahre dabei. „Gute Teamarbeit und ein harmonisches Betriebsklima sind wichtig für den Erfolg mittelständischer Unternehmen“, bilanziert Mario Szymik stolz und dankbar für die langjährige Zusammenarbeit im Autohaus, in dessen nicht markengebundener Werkstatt alle Fabrikate repariert und gewartet werden.
Geschäftsführer Mario Szymik weiß: „So eine Loyalität ist nicht selbstverständlich und die langjährige Firmenzugehörigkeit unserer Mitarbeiter spiegelt sich in der Zufriedenheit unserer Kunden wider!“ Dies werde durch die große Anzahl an Stammkunden und Neukunden, die durch Mund-zu-Mund-Propaganda zu Szymik kommen, weil sie von den positiven Bewertungen gehört haben, belegt. „Ohne solch ein Team wie unseres ist ein Betrieb, gerade in dieser Größe, nicht so zu führen“, betont Geschäftsführer Mario Szymik ausdrücklich und bedankt sich ausdrücklich bei allen seinen Mitarbeitern.