Glück gehabt: Feuer aus nach zwei Minuten

Küchenbrand gestern Mittag im Kleverkamp in Brelingen – niemand wird verletzt

Brelingen (awi). Alarm gestern Mittag in Brelingen: In der Küche eines Hauses am Kleverkamp brannte eine Dunstabzugshaube samt Anbauten. Doch die Freiwilligen
Feuerwehren aus Brelingen und Mellendorf waren innerhalb weniger Minuten vor Ort. „Bereits nach zwei Minuten hatten wir die Flammen mit Hilfe des Hydrofix gelöscht“, so Pressesprecher Carsten Bohlmann. Die Feuerwehr Negenborn, die ebenfalls im Anmarsch war, konnte wieder abdrehen. Die verkohlte Dunstabzugshaub und ihre Anbauteile wurden auf die Terrasse befördert. Die Feuerwehr kontrollierte mit der Wärmebildkamera, ob noch versteckte Brandnester vorhanden waren und entlüfteten das Haus. „Unglücklicherweise standen alle Wohnungstüren offen, so dass der Rauch nach oben durchziehen konnte“, so Bohlmann.