Großer Festball ein voller Erfolg

MTV-Vorsitzender Günter Stechmann begrüßt die 240 Gäste zum Festball in der mit großen Luftballons geschmückten Sporthalle und eröffnet das Büfett. Foto: B. Stache

Mellendorfer Turn-Verein beendet Jubiläumsjahr mit unterhaltsamer Ballnacht

Mellendorf (st). Was für ein beeindruckender Abschluss zum Jubiläum! Der Mellendorfer Turn-Verein von 1919 (MTV) beendete die Feierlichkeiten zu seinem 100-jährigen Bestehen mit einem großen Festball in der mit großen Luftballons geschmückten MTV-Ballsporthalle. Der 1. Vorsitzende Günter Stechmann konnte 240 Gäste begrüßen, denen ein abwechslungsreicher Abend geboten wurde. Marco Stichnoth und sein Team der „Mit Herzblut Sport und Musikbar“ boten den MTV-Festball-Gästen ein köstliches Büfett, zubereitet von der gesamten Herzblut-Küchenmannschaft, und einen super Service. Nachdem sich alle Gäste gestärkt hatten, eröffnete Günter Stechmann den Festball offiziell – beginnend mit der Begrüßung der Band REDPEPPER aus Hannover, Ankündigung der Bissendorfer „Jungfer Anni“ alias Anja Hemme sowie einem Überblick über die weiteren Attraktionen des unterhaltsamen Abends. Günter Stechmann legte anschließend mit Ehefrau Bärbel einen Wiener Walzer vor, die Band REDPEPPER lockte mit starkem Sound weitere tanzbegeisterte Festball-Gäste aufs Parkett. Den ganzen Abend wurde viel getanzt und ausgelassen gefeiert – bis in die frühen Morgenstunden. „Jungfer Anni“ hatte gleich zwei Auftritte, bei denen sie den Gästen auf humorvolle Art die Wedemark und die Geschichte der Welfen ein wenig näherbrachte. Die Formation der Tanzsportabteilung „Rot-Weiß“ im MTV präsentierte sich den Gästen im Beisein der Trainer Anne Roland und Helmut Lemke mit einer beeindruckenden Performance. Die Tanzvorführung wurde von Professor Dr. Helmut Roland aus Mellendorf fachkundig moderiert, Mitglied der World DanceSport Federation Communication Commission. Ein fröhliches Bild ergab der folgende gemeinsame Tanzauftritt der MTV-Tänzer mit den Festball-Gästen. Helmut Roland stellte auch die Profitänzer Renata und Valentin Lusin vor, die mit ihren außergewöhnlichen Tanzdarbietungen einen bleibenden Eindruck hinterließen. Renata und Valentin Lusin, bekannt aus der Fernsehshow „Let’s Dance“, hatten sichtlich Freude bei ihren Auftritten in der MTV-Halle und erhielten dafür „Standing Ovations“. Die Gäste gingen begeistert mit, als die beiden Profitänzer sie zu einem Samba-Tanzkurs einluden: Renata Lusin stellte auf der Bühne verschiedene Bewegungen vor, Valentin Lusin erklärte sie im Einzelnen und die tanzbegeisterten Gäste machten es nach. Weiter ging es dann nach der fetzigen Musik von REDPEPPER. Der MTV-Jubiläumsfestball war ein voller Erfolg – es wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert!