Großes Festessen am Sonntag

Am Sonnabend spielt abends Volker Schirbel zum Tanz auf

Scherenbostel (awi). Es ist soweit: Die Scherenbosteler eröffnen wieder den Schützenfestreigen. Am nächsten Wochenende, 3. und 4. Mai, wird in und um das Schützenhaus ausgiebig gefeiert. Das Fest beginnt am Sonnabend um 14 Uhr mit dem Antreten der Schützen am Schützenhaus. Dann geht es zum Abholen der Vorjahreskönige. Marschroute: Fuhrenkamp-Ostpreußenweg–Halt: Abholen der Vorjahreskönige, zurück: Ostpreußenweg-Sonnenweg-An der Weide-Fuhrenkamp-Prokolamation am Schützenhaus, Schlupfweg-Im Ortfeld-Ziegeleiweg-Halt bei Jugendkönig Eike Wolfgramm, zurück zum Schützenhaus (Ankunft etwa 16 Uhr). An beiden Festnachmittagen laden der Scherenbosteler „Vergnügungspark“ sowie eine Kaffeetafel zum Verweilen ein. Ab 20 Uhr spielt Volker Schirbel im Schützenhaus zum Tanz auf. Am Sonntag, 4. Mai, beginnt das Festessen um 12 Uhr im Schützenhaus. Der Festumzug zum Anbringen der Königsscheibe am Schützenhaus beginnt am Sonntag um 13.30 Uhr mit der Begrüßung der Gastvereine am Schützenhaus und 14 Uhr Abmarsch durch folgende Straßen: Fuhrenkamp-Birkenkamp-An der Weide-Sonnenweg-Schlesierweg-Fuhrenkamp-Buchenkamp-Halt bei Schützenkönigin Elke Schenk, Pommernweg-Westpreußenweg-Fuhrenkamp (Ankunft Schützenhaus etwa 16 Uhr). Um den festlichen Rahmen zu unterstreichen, würden sich die Schützen über ein geschmücktes Straßenbild entlang der Umzugsstrecken sehr freuen.