Grüne: „Mit euch, für euch"

Bündnis 90/Grüne stellt Kandidaten für Kommunalwahl vor

Schwarmstedt. Die Kandidierenden von Bündnis 90/Die Grünen für den Samtgemeinde- und Gemeinderat Schwarmstedt stehen fest„Mit Euch, für Euch“ – so lautet der Slogan, mit dem Bündnis 90/Die Grünen in Schwarmstedt in den kommunalen Wahlkampf ziehen. Stand in der letzten Legislaturperiode mit Dr. Hans-Peter Ludewig lediglich ein Bewerber für den Samtgemeinderat zur Verfügung, so stellen sich dieses Mal insgesamt fünf Kandidaten zur Wahl. Angeführt wird die Liste von Nadine Hemmerle aus Norddrebber; es folgen der Schwarmstedter Manuel Knop und Patricia Stenske aus Nienhagen. Dr. Hans-Peter Ludewig, der bereits in den letzten fünf Jahren Mitglied im Samtgemeinderat war, kandidiert auf Platz vier und Lothar Kaminski aus Schwarmstedt auf Platz fünf. Außerdem stehen die beiden Schwarmstedter Manuel Knop und Lothar Kaminski auch für den Gemeinderat zur Wahl.
Die Kandidatinnen und Kandidaten für den Samtgemeinderat Schwarmstedt haben sich für die kommende Legislaturperiode viel vorgenommen. Im Bereich Soziales wollen sie sich für sichere Schulwege, die Digitalisierung der Schulen, die Einrichtung eines Skaterparks und die Zusammenarbeit mit dem Jugendparlament einsetzen. Neben einem zuverlässigen Nahverkehr stehen außerdem die Erweiterung und Verbesserung des Radwegenetzes sowie der Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Mobilität auf der Agenda. Darüber hinaus sollen PV-Anlagen bei Neubauten künftig verpflichtend sein und sämtliche Ratsbeschlüsse auf Klimarelevanz überprüft werden. Damit der Naturschutz in der Samtgemeinde einen größeren Stellenwert bekommt, wollen sich die Kandidierenden für die Einsetzung eines Umweltschutzbeauftragten und die Einhaltung der Baumschutzsatzung einsetzen sowie die Landschaftsschutzgebiete entwickeln.
Die für den hiesigen Wahlbereich aufgestellte Spitzenkandidatin für den Kreistag ist Dr. Antje Oldenburg aus Ahlden, die durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Pressesprecherin des Naturschutzbundes Heidekreis bekannt ist und sich durch ihren Parteibeitritt auch politisch für die Belange des Natur- und Tierschutzes einsetzen möchte. Ebenfalls für den Kreistag kandidieren Dr. Hans-Peter Ludewig, Nadine Hemmerle, Manuel Knop und Lothar Kaminski (Listenplätze 2-5).