Grundschüler packten wieder fleißig

Die Schüler der Grundschule Mellendorf präsentierten am Dienstag stolz die Pakete, die sie für die Kinder in Bulgarien mit Geschenken und notwendigen Dingen gepackt haben. Foto: A. Wiese

Bedürftige Kinder in Bulgarien freuen sich über Päckchen

Mellendorf (awi). Seit Jahren ist die Grundschule Mellendorf dabei, wenn das Deutsche Rote Kreuz zu Weihnachten zu Sachspenden für Kinder in Bulgarien aufruft. Die Aktion „Kinder in Not“ des DRK richtet eine Weihnachtsfeier für notleidende Heimkinder in Bulgarien aus. Runde 150 Weihnachtspäckchen haben die Mellendorfer Grundschüler auch in diesem Jahr wieder gepackt. Mit schönen und notwendigen Dingen. „Spielzeug, Kleider, Bücher – die Kinder in Bulgarien können alles gebrauchen“, erklärten Grundschulleiter Thomas Wenzel und Lehrerin Uta Schenk-Bruss bei der Abholung der Pakete durch das DRK am Dienstag. In diesem Jahr habe sich auch die zweiten Klassen der Grundschule Brelingen an der Aktion beteiligt. Mit ihrer Lehrerin Andrea Baumgarten haben die Kinder viele Pakete gepackt und in Mellendorf zur Abholung durch das DRK Großburgwedel bereitgestellt. Auch bei ihnen bedankte sich Uta Schenk-Bruss herzlich und ist schon jetzt sicher, dass das Deutsche Rote Kreuz auch im nächs-ten Jahr zu Weihnachten wieder viele Päckchen in Mellendorf abholen kann.