Herbstliches Einkaufserlebnis

Viel los auf Mellendorfs Straßen beim offenen Sonntag

Mellendorf (awi). Wie gut, dass sich Wetterpropheten auch manchmal irren! Mit so einem klaren, sonnigen Herbstwetter hatte nach den Vorhersagen nämlich keiner für den verkaufsoffenen Sonntag in Mellendorf zu hoffen gewagt. Doch so strömten die Besucher rechts und links der Wedemarkstraße von der Fachwerkzeile bis zum Hemmenhof und wieder zurück, der eine oder andere machte sich auch die Mühe, Abstecher zu den etwas abseits liegenden Geschäften wie Erlebnisgärtnerei Borgas, Futterhaus oder Raiffeisenmarkt zu unternehmen. Da die Straßen nicht gesperrt waren, mussten die Autofahrer Rücksicht auf die unbeschwerten Fußgänger nehmen, was durch den verstärkten Verkehrsfluß auf Grund der gesperrten Landesstraße nicht immer einfach war. Essen und Trinken waren gut nachgefragt, ein besonderer Anziehungspunkt war die Kochshow von Kim und Eliott von RTL Regional beim REWE-Markt Zwingmann. Norbert Zwingmann warb dabei eifrig Spenden für das Kinderheim Irene in Langenhagen ein, denn „die gute Sache steht im Vordergrund“ betonte er. Mit einem Laternenumzug vom Hufschmiedeplatz schloss der verkaufsoffene Sonntag, der bei MPM-Mitgliedern ebenso wie bei den Besuchern zufriedene Gesichter hinterließ.