Hundert Jahre Johanneskapelle

Die Johanneskapelle in Abbensen feiert ihren 100. Geburtstag. Das ist Anlass für ein Konzert am 14. April um 19 Uhr. Foto: A. Wiese

Konzert zum Auftakt der Feierlichkeiten am 14. April um 19 Uhr

Abbensen. Die kleine Kapelle mit großem Inhalt wird in diesem Jahr Hundert. Darum wird es ein ereignisreiches Jahr für sie geben, mit musikalischen und etwas anderen Veranstaltungen. Der Auftakt dazu findet am 14. April um 19 Uhr mit einem Konzert „Klassischer Gitarren“ unter der Leitung von Sören Bartz statt. Junge Künstler im Alter zwischen 10 und 17 spielen auf der Gitarre Lieder alter Komponisten. Die jungen Leute haben schon an nationalen und internationalen Wettbewerben teilgenommen und viele Preise gewonnen.
Am 4. Mai wird es eine Bibelerzählung mal auf eine andere Art geben. Beginn ebenfalls um 19 Uhr. Zu beiden Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Freiwillige Helfer haben außerdem dafür gesorgt, dass durch eine transportable Rampe, der Zugang zur Kapelle, ab sofort barrierefrei möglich ist. Das Organisationsteam lädt herzlich zu diesen und den folgenden Veranstaltungen ein. „Kommen Sie und sehen und
hören Sie, das auch eine „alte“ Kapelle jung geblieben ist“, meint Sprecherin Marianne Dierking aus Abbensen.