Imago fährt nach Wolfsburg

Kunstverein besichtigt „Kunst und Textil"

Wedemark. Als seine erste REISE ZUR KUNST im Neuen Jahr bietet der imago Kunstverein Wedemark seinen Mitgliedern, wie auch allen anderen Kunstinteressierten, am Sonnabend, 15. Februar, eine Tagesfahrt ins Kunstmuseum Wolfsburg zur Ausstellung „Kunst und Textil – Stoff als Material und Idee in der Moderne von Klimt bis heute.“ Die Anreise erfolgt gemeinsam mit der Bahn. Das Kunstmuseum Wolfsburg widmet sich mit dieser historisch weit gespannten Ausstellung einem universellen Lebens-Thema, dem Textilen aus Sicht der Kunst. Gezeigt werden Werke mit und über Stoffe. Ca. 200 Werke teils unbekannter aber auch berühmter Künstler – darunter Gustav Klimt, Vincent van Gogh, Henri Matisse, Paul Klee und Jackson Pollock, - die Stoffe als Material verwenden oder Stoff darstellen. Das besondere dieser Ausstellung ist, dass die Besucher auf hochkarätige Kunst der klassischen Moderne ebenso wie auf Stoffe aus aller Welt treffen. Alles ist ganz fein und absichtsvoll ineinander verwoben. Die Gegenüberstellung von klassischer Gemäldekunst und etwa Stoffen anderer Kulturen ermöglicht ein sehr sinnliches Erlebnis und bietet Erkenntnisse über die global grundlegende Bedeutung von Textilien. Alle Kulturen haben ihre Erfahrungen mit Textilien. „Menschsein“ heißt leben mit Stoff. Das Weben hat uns nicht nur die Kleidung, die uns schützt und wärmt gebracht, sondern es hat den Menschen das rechtwinklige Ordnungsprinzip gebracht, das den Menschen erst befähigt Welt zu erfassen. Die Wolfsburger Ausstellung verdeutlicht das Wechselspiel von Textilem und bildender Kunst im 20. Jahrhundert, angefangen beim Jugendstil bis hin zu Netzkunstwerken der Gegenwart. Termin: Samstag, 15. Februar 2014 – per Bahn nach Wolfsburg; Abfahrt: 9:57 Uhr, S-Bahn Bissendorf; Rückkehr:etwa 18 Uhr, Bissendorf; Reisepreis inklusive Eintritt u. Führung: 25 Euro / 22 Euro Mitglieder – Verbindliche Anmeldung bis zum 27. Januar 2014 im Kunstverein, oder Telefon (05130) 95 49 853 (AB); Fax 05130/ 95 46 277 ;E-Mail: info@imago-kunstverein.de;Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.
Führungen- wie immer- in kleinen Gruppen.