Impfungen in Altenpflege abgeschlossen

Wedemark.In den Altenpflegeeinrichtungen der Wedemark sind die Impfungen gegen Corona für Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Altenpflegeeinrichtungen am Freitag abgeschlossen worden. Im „Haus Hoffnung“ in Berkhof bekamen die letzten Impfwilligen ihre zweite Spritze. „Ich freue mich sehr, dass wir in den Einrichtungen der Wedemark die Sicherheit für alle massiv erhöhen konnten“, sagt Bürgermeister Helge Zychlinski. Am Freitag, 26.02. war das mobile Impfteam der Region Hannover im „Haus Hoffnung“ in Berkhof und versorgte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Bewohnerinnen und Bewohner mit ihrer zweiten Impfdosis. Auch Gäste der Tagespflege wurden versorgt. Damit sind die Impfungen in den Einrichtungen in der Gemeinde abgeschlossen. „Ich danke allen Beteiligten für ihren Einsatz, besonders auch den Fachleuten vom Arbeiter Samariter Bund, für ihre unermüdliche Arbeit“, macht Zychlinski klar. Dass die ihren Job gut verrichteten, davon überzeugte er sich am Freitag persönlich vor Ort.
Die erste, die an diesem Tag im Haus Hoffnung mit dem Biontech- Impfstoff versorgt wurde, war Marie-Luise Sander – dies aus gutem Grund: Sie hatte nämlich am Freitag Geburtstag. So konnte Bürgermeister Zychlinski der nun 86-Jährigen nicht nur zur endgültigen Immunisierung, sondern auch zum neuen Lebensjahr gratulieren, welches sie nun sehr sicher ohne Covid 19 begehen wird.