Informativer Abend an der IGS Wedemark

Wedemark. Der digitale Informationsabend der IGS Wedemark war mit über 120 eingelogg-ten Teilnehmern sehr gut besucht. Durch den Informationsabend führten Schulleiterin Heike Schlimme-Graab, Sekundarstufen I-Leitung Annika Greif und die didaktische Leitung Kat- rin Konnemann. Anhand der Präsentation „IGS – ein gelungenes Puzzle von Jahrgang 5 bis zum Abitur“ zeigten sie auf, wie wertvoll die Schulzeit an der IGS Wedemark ist. In Jahrgang 5 können die Schülern entspannt ankommen und werden von einem Stammgruppen- und Jahrgangsteam behütet in die weiterführende Schule aufgenommen. Gemeinsam sorgen Schule, Eltern und Schüler:in dafür, dass der bestmögliche Abschluss erreicht wird. Deutlich wurde hervorgehoben, dass das erfolgreiche Lernen nur funktioniert, wenn die Schüler:innen gerne zur Schule gehen. Dass dies an der IGS Wedemark so ist, wird von aktiven und ehemaligen Schüler:innen bestä- tigt. Inzwischen läuft der 5. Abiturjahrgang an der IGS Wedemark, in allen Jahrgängen haben die Schüler:innen hervorragende Ergebnisse erreicht. Hervorgehoben werden kann hier auch, dass neben den Sprachen auch der MINT-Bereich sehr erfolgreich abschneidet. In allen Abiturjahrgängen konnten in den Leistungskursen Physik mehrfach Leistungen der Schüler:innen aus-gezeichnet werden.
Auch Fragen der Eltern und Schüler wurden beantwortet, so zum Beispiel die Frage nach „Hausaufgabenhilfe“. Hier unterscheidet sich die IGS deutlich vom Regelsystem, denn klassi- sche Hausaufgaben, die zu Hause in mühevoller Arbeit über einen längeren Zeitraum jeden Nachmittag angefertigt werden müssen, gibt es an der IGS nicht. Durch das Ganztagsschulsystem (Mittwoch und Donnerstag bis 15.30 Uhr) und durch Verfügungs- und Lernzeitstunden erarbeiten die Schüler die erforderlichen Kompetenzen im Schulalltag, so dass der Stress zu Hause entfällt. Zusätzlich zu den beiden festen Nachmittagen am Mittwoch und Donnerstag können die Schüler eine Arbeitsgemeinschaft am Montag und/oder Dienstagnachmittag wählen.
Die Schwerpunktklassen der IGS Wedemark sind alle gleichermaßen beliebt und bilden die Vielfältigkeit der Interessen der Schülerschaft ab. Im Musikschwerpunkt wird mit der Musik- schule Wedemark kooperiert, so dass hier ein deutlich vergünstigter Instrumentalunterricht
angeboten werden kann. Außerdem gibt es noch die Schwerpunkte „Forscher“ (naturwissen- schaftlich), „Entdecker“ (gesellschaftswissenschaftlich), „Theater“ und „Sport“.
Alle Schüler, die sich für Jahrgang 5 anmelden, erhalten entweder ihren Erst- oder Zweit- wunsch oder aber ihren Mitschülerwunsch.
Die Präsentation kann auf der Homepage der IGS Wedemark noch einmal ganz in Ruhe angeschaut werden. Der Tag der offenen Tür ist für den 18. Februar 2022 geplant, aufgrund der weiterhin pandemischen Lage wird er wohl auch in diesem Schuljahr digital durchge- führt werden. Alle Informationen zur Anmeldung für Jahrgang 5 und die anderen Jahrgänge der Sekundar- stufe I werden um die Osterferien herum auf der Homepage zu finden sein.