Ingeborg Frieske gewinnt bei Ottifanten-Schnipseljagd

Dennis Weggenmann, Marktleiter von Edeka Lüders in Elze, überreichte Gewinnerin Ingeborg Frieske den Präsentkorb mit Ottifanten-Produkten. Foto: A. Wiese

Toller ottifantischer Präsentkorb für Edeka-Kundin

Elze (awi). „Das ist das erste Mal, dass ich bei so etwas mitgemacht habe und ich habe etwas gewonnen.Das ist echt toll", freut sich Ingeborg Frieske, als ihr der Elzer Marktleiter Dennis Weggenmann am Mittwochnachmittag im Edeka-Markt Lüders in Elze ihren Gewinn, einen ottifantischen Präsentkorb nebst Blumenstrauß überreichte. Bei der „Ottifanten-Schnipsel-Jagd" hatte die Elzerin das Glück auf ihrer Seite. Insgesamt wurden im Rahmen der Aktion bundesweit 1.000 Präsentkörbe verlost. Für die Chance auf einen Gewinn mussten die Teilnehmer im dreiwöchigen Aktionszeitruam drei Ottifanten-Artikel kaufen, die Logos ausschneiden, eintüten und per Post einsenden.Das machte ingeborg Frieske gemeinsam mit ihrer Enkelin und gewann. Insgesamt 20 Ottifanten-Produkte gab es in den Edeka-Märkten zu entdecken. Die glückliche Gewinnerin kann sich über elf unterschiedliche Ottifanten-Produkte im Präsentkorb freuen, die den Kudnen aus den Edeka-Märkten bekannt sind:von Nic Nacs über Raps-Honig,Früchtetee und Schokolade bis hin zu Keksen.„Wir wünschen der Gewinnerin viel Spaß mit den Produkten", so der Glückwunsch von Marktleiter Dennis Weggenmann. Zurzeit findet eine Kundenumfrage in allen drei Märkten von Edeka Lüders in Elze, Wennebostel und Großburgwedel statt, in der die Kunden bis zum heutigen Sonnabend um ihre Meinung zu diversen Abteilungen gebeten werden. Unter allen mitwirkenden Kunden wird pro Markt ein hochwertiger Präsentkorb verlost.Es sind auch noch weitere Aktionen, in den drei Lüders-Märkten geplant, bei denen sich die Kunden auf weitere Überraschungen freuen können.