Jazz wird Kirchenmusik

Beim Auftritt in Brelingen wird die israelische Sängerin Efrat Alony dabei sein, die seit Jahren Publikum und Fachpresse gleichermaßen begeistert.

WinterJazz-Konzert in Brelingen am 9. Februar

Brelingen. Jazz an der Kirchenorgel – wie geht das? Diese spannende Frage beantworten der Organist Daniel Stickan, der Saxophonist Uwe Steinmetz und die Sängerin Efrat Alony bei ihrem Konzert am 9. Februar um 20 Uhr in der St. Martini-Kirche Brelingen. Das Duo Stickan/Steinmetz hat sich das Ziel gesetzt, für die Besetzung Kirchenorgel und Saxophon ein neues, einzigartiges Klangbild zu erschaffen und dem modernen Jazz ein neues Publikum, einen neuen Ort und eine neue Spiritualität zu erschließen. Die Eigenkompositionen ihres aktuellen Konzertprogramms verbinden die Klangwelten des Jazz mit denen der „klassischen“ Neuen Musik von Komponisten wie Ligeti und Reich und öffnen sich dabei auch Einflüssen der aktuellen Popmusik. Der in Lüneburg lebende Daniel Stickan studierte Kirchenorgel und Jazzpiano und hat in Uwe Steinmetz, der an der Musikhochschule Rostock unterrichtet, einen kongenialen Partner gefunden. Als Duo musizieren sie seit 2009. Beim Auftritt in Brelingen wird die israelische Sängerin Efrat Alony dabei sein, die seit Jahren Publikum und Fachpresse gleichermaßen begeistert: „Unfrisierbar… Efrat Alony verwirrt mit Stimme, Schönheit und Verstand…Ihr Mezzosopran singt die absonderlichsten Tonfolgen…Ihr Timbre verführt uns nach Strich und Faden – zum Zuhören.“ (Tom R. Schulz in Die Zeit 7.12.2006). Im Zusammenspiel von Orgel, Saxophon und Stimme entsteht auf der Kirchen-Empore eine faszinierende Klangwelt. Die Zuhörer haben die Gelegenheit, den Auftritt aus nächster Nähe und aus ungewohnter Perspektive zu verfolgen, sie werden ebenfalls auf die Empore eingeladen.
Karten zum Preis von zwölf Euro (ermäßigt acht Euro) zuzüglich VVK-Gebühr sind erhältlich bei den Buchhandlungen von Hirschheydt in Mellendorf und Bücher am Markt in Bissendorf sowie an der Abendkasse. Vorbestellungen sind möglich per Email an: konzerte.in.st.martini@gmail.com, weitere Informationen unter www.winterjazz-brelingen.de.