Jusos Wedemark wählen Sprecherrat

Die Jusos stellen ihre Sprecher und Beisitzer vor: Lena Marks, Benedikt Kretzmeyer, Marina Hammer, Kathrin Klose, Niklas Mühleis, Henrieke Schmieta, Julian Wilken und Johanna Bruns.

Christine Engel, Marina Hammer und Niklas Mühleis sind Sprecher

Wedemark. Auf der Jahreshauptversammlung der Jusos Wedemark hat die Ortsgruppe der SPD-Jugendorganisation einen neuen Vorstand gewählt. Anstelle eines Vorsitzenden gibt es nun einen Sprecherrat mit drei gleichberechtigten Sprecherratsmitgliedern. Dem neuen Sprecherrat gehören Christine Engel und Marina Hammer, Schülerinnen am Gymnasium Mellendorf, an sowie Niklas Mühleis, Student und vorheriger Vorsitzender der Jusos Wedemark. „Wir haben uns für das Sprecherratsmodell entschieden, weil wir die Arbeit auf viele Schultern gleichmäßig verteilen wollen,“ erklärt Mühleis das Vorstandsmodell. „Die Arbeit der Jusos Wedemark hat inzwischen ein Level erreicht, dass es fast unmöglich ist, alles nebenher zu managen,“ so Marina Hammer. „Es stehen weiterhin zahlreiche Aktionen zu aktuellen Themen an. Dazu wollen wir uns weiter mit anderen Jugendorganisationen vernetzen. Das erfordert viel Zeit.“ Auch für die ersten Wochen hat sich der frisch gebackene Sprecherrat viel vorgenommen. „Wir steigen jetzt sofort in die Diskussion der Ergebnisse des Workshops Jugendpolitik ein und wollen möglichst zeitnah die ersten konkreten Anträge an die SPD Ratsfraktion stellen,“ schließt Christine Engel den Ausblick der Jusos. Zusätzlich zu den drei Sprechern wurden noch Henrieke Schmieta, Lena Marks, Julian Wilken, Paulina Merkel, Johanna Bruns und Kathrin Klose als Beisitzerinnen gewählt. Als Schriftführer wurde Benedikt Kretzmeyer erneut im Amt bestätigt.