Kita-Förderverein überreicht Spendenscheck

Birgit Frese (v. l.), Christa Müller und Katrin Freund bei der Scheckübergabe. Foto: B. Stache

Lila Bühne begeistert mit Winnetou – Wo wohnst denn du?

Brelingen (st). Großen Spaß hatten zirka 70 Kinder der Kindertagesstätte St. Martini Brelingen am Donnerstagmorgen bei der Vorstellung des mobilen Puppentheaters „Lila Bühne“ im Gemeindehaus. Herbert Mischke brachte die Kleinen mit seinem Stück „Winnetou – wo wohnst denn du?“ mit Winni, dem kleinen Hasen, von Beginn an zum herzhaften Lachen. Mit großer Begeisterung verfolgten die jüngsten Zuschauer die Geschichte, in der Winni oft Indianer spielt – „Dann ist er immer Winnetou, der größte Indianerhäuptling aller Zeiten“. Die anwesenden erwachsenen Zuschauer hatten ebenfalls sichtliches Vergnügen an dem Puppenspiel. Darüber hinaus gab es einen weiteren Grund zur Freude: Birgit Frese, die Vorsitzende des Fördervereins Kita St. Martini Brelingen, und ihre Stellvertreterin Katrin Freund überreichten Christa Müller, stellvertretende Leiterin der Kindertagesstätte, einen Scheck in Höhe von 300 Euro. Der Förderverein hatte sich bei der Hannoverschen Volksbank um eine Spende für einen Sandkasten beworben. „Am 9. Januar wurde uns ein Scheck über 300 Euro von der Volksbank übergeben“, erklärte Birgit Frese: „Diesen haben wir heute offiziell der Kita überreicht.“