Konzert am 13. April in der Martinskirche

Der Choir under Fire freut sich auf das Konzert am Sonnabend in Engelbostel. Foto: Euromediahouse

Swinging Springtime mit dem Choir under Fire

Engelbostel. Nach zahlreichen Auftritten im Langenhagener Forum und in Krähenwinkel möchte der Choir under Fire aus Kaltenweide erstmalig sein Publikum aus Langenhagen und Umgebung in der Martinskirche in Engelbostel mit einem seiner feurigen Konzerte überraschen. 1997 gegründet und seit 2003 unter der musikalischen Leitung von Andreas Mattersteig präsentiert der inzwischen auf 40 Sängerinnen und Sängern angewachsene Chor aus Langenhagen in jedem Jahr wieder die Vielfalt seines Repertoires, das neben Pop, Jazz, Swing und Gospel auch Musical- und Filmmelodien beinhaltet. Nachdem der Chor in diesem Jahr bereits ein Konzert mit dem Koruso! Chor in London gegeben hat lädt er nun in Engelbostel zu einem feurigen Frühlingsabend ein. Lassen auch Sie sich am 13. April mitreißen von dem Temperament und Feuer des aktuellen Repertoires! Mit neuen Arrangements hat Andreas Mattersteig seinen Choir under Fire auch in diesem Jahr wieder intensiv auf die diesjährige Konzertsaison vorbereitet um das Publikum mit einer musikalischen Reise des Chores in den beginnenden Frühling zu überraschen. „Canada in Springtime” und „Viva la vida” von Coldplay, so werden die Zuhörer eingeladen und mit „Walking in Memphis“, „Stompin at the Savoy“ oder „Africa” rund um die Welt begleitet. Auch mit den bekannten Musicalmelodien „Hallelujah“ aus dem Musikfilm „Shrek“ oder „When you believe“ aus dem Musical „Der König von Ägypten“ möchte der Chor seine Zuhörer in dem Frühjahrskonzert in Engelbostel erfreuen und vor allem das kalte Wetter vergessen lassen. Begleitet wird der Chor auch in diesem Konzert von der Pianistin Karin Ebermann, die bereits seit 1999 den Choir under Fire in den Konzerten unterstützt. In Los Angeles und Bremen studierte sie Jazz und Popularmusik und arbeitet heute als freischaffende Musikerin. Das Konzert am 13. April beginnt um 17 Uhr in der Martinskirche in Engelbostel, Einlass ist ab 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, jedoch wäre der Chor über Spenden für seine Arbeit sehr erfreut. Weitere Informationen zum Chor finden Sie auch im Internet unter www.choir-under-fire.de. Chor, Chorleiter Andreas Mattersteig und Pianistin Karin Ebermann freuen sich am 13. April auf die feurige musikalische Reise. In der Wedemark ist der Chor in diesem Jahr bereits anlässlich des Neujahrsempfangs der Gemeinde aufgetreten und wird am 15. Dezember ein
Adventskonzert in der St. Martinikirche in Brelingen geben.