Künstlerin Jutta Hönkhaus erklärt die Aussage ihrer Naturbilder, die ab dem 7. April im MOORiZ gezeigt werden. Foto: M. Rutkowski

Bild 1 von 1 aus Beitrag: Natur als Werkzeug der Kunst