Ladendiebe festgenommen

Drei Georgier wollten im Markt Spirituosen stehlen

Bissendorf. Drei Georgier im Alter von 24-25 Jahren konnte die Mellendorfer Polizei am Montagnachmittag in einem Supermarkt in der Scherenbosteler Straße in Bissendorf festnehmen. Der Marktleiter hatte zwei der Männer dabei beobachtet, wie sie mehrere Flaschen hochwertiger Spirituosen in einem mitgeführten Rucksack verstauten. Als die alarmierten Polizeibeamten am Tatort eintrafen, wollte einer der Täter gerade mit dem Rucksack den Markt verlassen. Die Polizisten konnten beobachten, wie der zweite Täter Gegenstände aus seinem Rucksack nahm und wahllos in ein Regal legte. Ein dritter Mann, der offensichtlich Schmiere stand, wurde vor dem Geschäft angetroffen. Alle drei Männer wurden vorläufig festgenommen und in das Polizeigewahrsam in Hannover eingeliefert. Bei der Absuche der näheren Umgebung konnte auf dem Parkplatz einer Bäckerei ein Audi mit Ausfuhrkennzeichen festgestellt werden, mit dem die Täter offensichtlich nach Bissendorf gekommen waren. Im Fahrzeug wurde umfangreiches Diebesgut vorgefunden. Dabei handelte es sich überwiegend um hochwertige Hygieneartikel und Spirituosen. Fahrzeug und Diebesgut wurden sichergestellt. Woher das Diebesgut stammt müssen nun die weiteren Ermittlungen ergeben. Die Staatsanwaltschaft Hannover entscheidet heute im Laufe des Tages darüber, ob die Festgenommenen einem Haftrichter vorgeführt werden.