Lajla und Laky: ein lebhaftes Pärchen

Lajla und Laky würden sich freuen, wenn sie zusammenbleiben können. Foto: ITV

ITV möchte Hunde gerne zusammen vermitteln

Schwarmstedt. Die beiden hübschen Hunde Lajla und Laky wurden vor 6 Jahren in Ko-sice/Slowakei vermittelt. Jetzt kamen sie ins Tierheim zurück. Der Eigentümer hatte sich scheiden lassen und kam mit den Hunden nicht mehr klar. Am 18.07.2020 kamen sie zum ITV Grenzenlos und befinden sich nun im "Gasthaus für Tiere" in Essel. Sie warten auf ihr neues Zuhause.
Lajla und Laky sind sehr aufgeschlossene freundliche Hunde, die die Gesellschaft von Menschen lieben. Sie sind richtige Haushunde, sehr anhänglich, etwas verwöhnt und noch nicht gut erzogen . Beide Hunde sind dicke Freunde. Sie to-ben miteinander und mögen sich gern. Mit anderen Hunden gibt es keine Prob-leme. Sie sind zusammen aufgewachsen und hängen aneinander. Beide Hunde sind anfangs etwas ungestüm; lassen sich aber anleinen und gehen dann gut an der Leine. Beide sind sehr auf Menschen geprägt und lieben Streicheleinheiten und kuscheln gern. Ihr Alter von 7 Jahren merkt man ihnen nicht an. Sie sind fit, gesund und sehr sportlich. Deshalb sollten sie zu jungen Leuten, die viel mit ihnen unternehmen. Der Besuch der Hundeschule ist Pflicht.
Lajla und Laky sind geimpft, gechipt und kastriert und bekamen vor ihrer Ausrei-se einen Blutschnelltest mit negativem Ergebnis. Lajla wurde im August 2013 geboren, ist 40 cm groß und wiegt 10,5 kg. Laky wurde im April 2013 geboren und ist 52 cm groß. Sie kamen im Mai 2020 ins Tierheim von Kosice. Der ITV Grenzenlos würde die Hunde möglichst zusammen an hundeerfahrene Men-schen vermitteln. Notfalls werden sie getrennt, wenn ein zweiter Hund vorhan-den ist. Interessenten melden sich unter Telefon (0 50 71) 41 26 oder (01 62) 9 80 94 98.