Late Night Shopping bei Edeka Lüders

EDEKA Lüders in Wennebostel lädt am Freitag, 30. November, zum Late Night Shopping ein. Foto: Archiv

Zehn Prozent Rabatt und tolle Aktionen am 30. November

Wennebostel. Das erste Late Night Shopping bei Edeka Lüders im März war ein voller Erfolg. Ein guter Grund, jetzt die Vorweihnachtszeit mit einem Late Night Advents Shopping am 30. November von 20 bis 22.22 Uhr einzuläuten. Der lädt alle Kunden zum weihnachtlichen Einkaufsevent ein. Außerdem gibt es in dieser Zeit zehn Prozent Rabatt und tolle Aktionen im Markt. Die Kunden können sich also schon heute auf einen schönen Einkaufsabend freuen. Dieser besondere Einkaufsabend gehört zur großen EDEKA-Hochzeitskampagne. Unter dem Motto „Ja, ich will“ wurde die einheitliche Kennzeichnung mit dem gelben „Block-E“ für alle EDEKA-Supermärkte (E center bleibt erhalten) umgesetzt. Damit stärkt das genossenschaftlich organisierte Handelsunternehmen EDEKA seine selbstständigen Einzelhändler vor Ort und rückt ihr persönliches Engagement noch stärker in den Vordergrund. Zahlreiche Märkte nutzten die Umfirmierung für Modernisierungsmaßnahmen: Neue Farbgebungen und eine optimierte Einrichtung schaffen jetzt in den EDEKA- Märkten ein Einkaufsambiente mit Wohlfühlfaktor. Im gesamten Jahr gab es in den Supermärkten zahlreiche Aktionen zum Thema „Hochzeit“ – das Late Night Advents Shopping ist das letzte Hightlight in diesem Jahr. Die selbstständigen EDEKA-Einzelhändler geben der Marke EDEKA ihr Profil. Ihr Engagement sorgt für das Lokalkolorit der Märkte, das sich am Bedarf der Kunden und am Umfeld orientiert. Die neue Bezeichnung für die EDEKA-Märkte bringt das noch stärker zum Ausdruck. Mit dem unternehmer- geführten Einzelhandel erfüllt EDEKA den genossenschaftlichen Unternehm- ensauftrag: die Gründung, Förderung und der Erhalt des selbstständigen, mittelständischen Lebensmitteleinzelhandels. Eine Unternehmenspolitik, die auch im Umfeld der Märkte zur Stärkung regionaler Wirtschaftsstrukturen beiträgt: EDEKA-Einzelhändler suchen in einem Radius von 30 Kilometern rund um ihren Markt aktiv den Kontakt zu ortsansässigen Direktlieferanten. Unter „Bestes aus unserer Region“ erweitert EDEKA so das klassische Sortiment mit regionalen Produkten. Gerade im Frischebereich kooperieren die selbstständigen EDEKA- Einzelhändler mit Direktlieferanten aus ihrer Nachbarschaft. Das persön- liche Engagement der EDEKA-Kaufleute erhöht zudem die Identifikation der Beschäftigten mit ihrem Markt und schafft Motivation.