LESERBRIEF

„Mit gutem Beispiel voran"

Zur gemeinsamen Sitzung von Ortsrat Mellendorf-Gailhof und Ausschuss für Bauen, Planung und Umwelt am 15. Dezember im Forum des Campus W erreichte die Redaktion folgender Leserbrief: „Am 15.Dezember 2020 ist von der Gemeinde Wedemark eine doppelte Sitzung
geplant. Es sollen der Ortsrat Mellendorf/Gailhof und danach der Ausschuss
Planen, Bauen und Umwelt tagen. Auf der Tagesordnung steht u.a. Baugebiet,
Straßenbenennungen und das geplante Industriegebiet in Gailhof. Bei unseren steigenden Corona Infektionen und immer mehr Verstorbenen bin ich der Meinung, dass die Gemeinde Wedemark hier ein deutliches Zeichen setzen sollte. Alle Sitzungen, auch die oben genannten, sollten unbedingt mindestens in die Zeit nach dem 10. Januar 2021 verschoben werden. Die Tagesordnung enthält keine Punkte, die so dringend sind, das sie noch in diesem Jahr verabschiedet werden müssen. Jeden Tag gibt es Aufrufe an die Bürger ihre Kontakte auf ein Minimum zu beschränken um das Risiko einer Infektion zu minimieren. Daran sollte sich auch die Gemeinde halten! Ich werde den Verdacht nicht los, hier sollen Beschlüsse verabschiedet werden, die in Teilen der Bevölkerung nicht gewollt sind und die man im momentanen Lock down noch schnell durchboxen will. Die Bürger befassen sich zurzeit mehr mit der pandemischen Lage als mit Gemeindepolitik. Basisdemokratie ist hier angesagt – das gilt auch für die gewählten Ratsmitglieder der Gemeinde Wedemark.“
Ulf-Dietrich König, Elze