Lesevergnügen trotz Lockdown

Schnupper-Onleihe in der Gemeindebibliothek

Wedemark. Die Ausleihstellen der Gemeindebibliothek sind derzeit zwar geschlossen, dennoch arbeitet das Team und bietet Möglichkeiten, online Medien auszuleihen. Wieder im Angebot: Ein unbürokratischer Schnupper-Zugang zum Ausprobieren.
Alle Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Wedemark, die bisher keine Bibliocard, den Bibliotheksausweis der Gemeindebibliothek haben, können sich ab sofort wieder unbürokratisch und zeitlich befristet bis Ende Dezember 2020 in der Gemeindebibliothek anmelden, um auf diese Weise Zugang zum Onleihe-Verbund www.nbib24.de zu erhalten. Dort können E-Medien (E-Books, E-Audios, E-Magazine) kostenlos auf die eigenen elektronischen Geräte (Computer, Laptop, Handy, E-Book-Reader etc.) heruntergeladen werden. Für die Registrierung in der Gemeindebibliothek ist lediglich eine Mail an gemeindebibliothek@wedemark.de erforderlich, unter Angabe von Name, Vorname, der Vollständigen Adresse und dem Geburtsdatum. Die Bibliothek teilt in der Antwortmail die persönliche Bibliotheksausweis- Nummer mit, und schon kann die Onleihe beginnen.
Wer nach Ablauf der Schnupper-Zeit das System weiter nutzen möchte, braucht dann die Bibliocard. Dazu ist einmalig in einer der beiden Gemeindebibliotheken eine persönliche Registrierung notwendig. Die Bibliocard kostet zwei Euro. Leserinnen und Leser, deren Bibliotheksausweis in Mellendorf ausgestellt wurde und die jetzt die Onleihe nutzen möchten, schicken ebenfalls eine Mail an die angegebene Adresse und geben dabei die Nummer ihres vorhandenen Bibliotheksausweises an. Wer einen abgelaufenen Bibliotheksausweis hat, kann ihn per Mail oder telefonisch verlängern lassen. Das Bibliotheksteam ist für Fragen telefonisch erreichbar. In Bissendorf unter (0 51 30) 71 68 und in Mellendorf unter 58 14 70.