LKW-Zugmaschine brennt völlig aus

Die Einsatzkräfte aus Bissendorf, Wennebostel und Mellendorf löschten die brennende Zugmaschinen am frühen Silvestermorgen vorwiegend mit Schaum aus dem Schaumwerfer. Foto: A. Wiese

Drei Feuerwehren löschen Brand im Bissendorfer Gewerbegebiet

Bissendorf (awi). Am Silvestermorgen um 5.20 Uhr wurde die Feuerwehr Wedemark zu einem Einsatz im Bissendorfer Gewerbegebiet Am Langen Acker alarmiert.
Die Freiwilligen Feuerwehren Bissendorf, Wennebostel und Mellendorf rückten mit rund 40 Einsatzkräften aus. Die Lage beim Eintreffen der ersten Kräfte ergab, dass die Zugmaschine eines Lastwagens im Vollbrand stand. Der leere Auflieger war nicht betroffen und die Feuerwehrleute konnten ein Übergreifen der Flammen verhindern. Die löschten das Feuer mit Wasser und Schaum. Erst anschließend konnten sie überprüfen, ob noch Personen im Lastwagen waren. Glücklicherweise war dies nicht der Fall, denn eine Möglichkeit hier noch jemanden zu retten, hätten die Einsatzkräfte nicht mehr gehabt. Der Einsatz dauerte rund 90 Minuten. Ansonsten blieb der Jahreswechsel für die Feuerwehr Wedemark ruhig.