Märsche dominieren bei Konzert Nr. 50

Zum Konzert Nummer 50 hatte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Elze am letzten Sonnag ins Gasthaus Goltermann eingeladen. Vor voll besetztem Saal intonierten die Musiker diesmal vor allem auch Märsche. Foto: A. Wiese

Standing Ovations für den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Elze

Elze (awi). Das gab es noch nie: Die Zuhörer im voll besetzten Saal des Gasthauses Goltermann riss es am Ende von ihren Stühlen. Für das gelungene Konzert Nr. 50 des Musikzuges des Freiwilligen Feuerwehr Elze gab es Standing Ovations. „Wir haben uns auf besonderen Wunsch unseres Publikums diesmal besonders auf die Märsche konzentriert“, erklärte Dirigent Klaus Breitkopf zum Auftakt des Konzerts: Und dann folgte im ersten Konzertteil ein Marsch dem anderen: Der Elzer Feuerwehr Marsch, Des Großen Kurfürsten
Reitermarsch, der Brucker-Lager-Marsch, die Amboss Polka und der Böhmische Marsch – Marschliebhaber kamen wirklich voll auf ihre Kos-ten. Die 18 Damen und 24 Herren auf der Bühne gab alles. Im zweiten Teil tauchten dann noch zwei
Märsche auf, aber es wurde auch ein wenig poppiger. Und auch ein Walzer durfte nicht fehlen. Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist: Der Musikzug lädt Interessierte ein, mit zu musizieren und freut sich über eine Kontaktaufnahme.