Mit bunten Pompons in den Frühling

Viel Spaß hatten die Kindergarten- und Hortkinder beim Aufhängen der bunten Pompons in den noch kahlen Ästen der Bäume auf dem Zwergenburg-Gelände in Elze. Foto: A. Wiese

25 Jahre Zwergenburg, 15 Jahre Kindergarten-Trägerschaft und 10 Jahre KiTa Am Gutshof

Elze (awi). Mit knallbunten puscheligen Pompons schmückten die Kinder aus Hort und Kindergarten der Zwergenburg in Elze in der vergangenen Woche die noch kahlen Äste der Bäume auf ihrem Spielplatz. „Wir wollen den Frühling begrüßen“, erklärte Zwergenburg-Leiterin Marianne Hemme-Depke. Die Arbeitsgruppe „Aktion mit Kind“ bestehend aus Eltern der Kiga- und Krippenkinder hat unter anderem das Kunstprojekt „Pompons im Baum“ geplant. Kindergarten- und Hortkinder haben zusammen mit vielen Eltern die Pompons hergestellt und sie dann aufgehängt. Hintergrund der Aktion sind unter anderem auch drei Jubiläen: 25 Jahre Zwergenburg e.V., 15 Jahre Trägerschaft für den Kindergarten und zehn Jahre Kindertagesstätte Am Gutshof. Der Startschuss zu den Jubiläumsfeierlichkeiten des Vereins Zwergenburg war eine große Party in Elze im Gasthaus Goltermann. Am 30. April plant die Arbeitsgruppe einen weiteren Aktionstag mit den Kindergartenkindern. Es sollen Windspiele hergestellt und aufgehängt werden. Auch eine Kräuterschnecke wollen Eltern und Kinder an diesem Tag auf dem Kindergartengelände anlegen. Wenn die Finanzierung gelingt, möchte diese Gruppe außerdem ein Totem als Zeichen für die Kindertagesstättengruppen der Zwergenburg eigenhändig erstellen. Am Sonnabend, 12. Mai, findet ein Jubiläumsempfang für geladene Gäste statt. Stellwände auf denen man die vergangenen 25 Jahre Revue passieren lassen kann und eine Festschrift geben einen Einblick in die vielfältige Arbeit der 25 Jahre des Vereins. Am Nachmittag ist ein großes Jubiläumskinderfest auf dem Gelände „Am Gutshof“ geplant. Eine Musicalaufführung der Kindergartenkinder, eine Clown-Zaubershow, Tanzaufführungen, Kinderschminken, Kutschfahrten, eine Kaffeestube und vieles mehr erwarten die kleinen und großen Besucher.