Mitgliederversammlung des CDU-OV Bissendorf

Der Vorstand der Bissendorfer CDU.
Bissendorf. Der CDU-Ortsverband Bissendorf kam im April zusammen, um den neuen Vorstand zu wählen. Susanne Kopp wurde einstimmig in ihrem Amt als Vorsitzende bestätigt. Susanne Brakelmann und Achim von Einem wurden ihre Stellvertreter. Achim von einem löst somit Rita Söder aus Wennebostel ab, die zwei Amtsperioden als stellvertretende Vorsitzende Susanne Kopp zur Seite stand. Anja Krüger wurde einstimmig in ihrem Amt als Schriftführerin bestätigt. Auch der Schatzmeister Dieter Winkler blieb der Bissendorfer CDU erhalten. Die Interessen von Wietze und Scherenbostel werden von Lydia Bock beziehungsweise Marion Brüggemann-Behnke als Beisitzerinnen im Ortsverband vertreten.
Weitere Beisitzer wurden von den Mitgliedern gewählt: Holger Bleich, Marina Klauke, Mike Kochan-Rönisch, Dirk Schnehage, Wolfgang Stegemann, Helmer Schöning und Helmut Lohmann. Gerrit Kümpers, Mitglied der Jungen Union , wurde von den Mitgliedern als Jugendbeauftragter gewählt. Der CDU-Ortsverband Bissendorf ist für die nächsten zwei Jahre somit gut aufgestellt und wird sich in der nächsten Zeit intensiv um die Vorbereitungen zur Kommunalwahl im September kümmern.