MPM lädt zu Halloween ins „Hockeyzentrale – Ice House“ ein Erste 200 Kinder haben freien Eintritt

Die besten Kostüme beim Halloween-Eislauf werden prämiert. Foto: Ice House
Mellendorf. Am Sonntag, 30. Oktober, findet im Mellendorfer Eisstadion wieder der beliebte Halloween-Eislauf statt. Alle großen und kleinen Eisläufer sind eingeladen, sich schaurig zu verkleiden. Die besten Kostüme werden von einer Jury prämiert.
Zum dritten Mal bietet das Eisstadion Mellendorf den Halloween Eislauf in Kooperation mit dem Gewerbetreibenden Verein MPM an. „Der Halloween Eislaufnachmittag war in den letzten Jahren so erfolgreich, dass wir auch in diesem Jahr wieder die ersten 200 Kinder zum kostenlosen Eislaufen einladen“, so die 1. Vorsitzende des MPM, Silke Tobschall.
Robin Uhlemann vom Ice House-Team weist darauf hin, dass nicht nur die ersten 200 Kinder freien Eintritt haben, sondern dass auch alle anderen Besucher für die Doppellaufzeit von 14.45 bis 17.30 Uhr nur einmal Eintritt zu zahlen brauchen.
Heiße Schokolade, gebackene Waffeln, oder auch Glühwein sorgen am 30. Oktober für das leibliche Wohl und werden zu einer herbstlich gemütlichen Atmosphäre beitragen.