MPM sponsert Freikarten

Viele einfallsreiche Kostüme gab es beim Halloween-Eislauf zu sehen.

Über 200 Besucher bei Halloween-Eislauf

Mellendorf. Der bereits zum vierten Mal gemeinsam mit dem MPM veranstaltete Halloween-Eislauf in der Hockeyzentrale Ice-House war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Schon gut eine Stunde nach Beginn des Halloween-Eislaufs waren fast alle der 200 Freikarten, die der MPM gesponsert hatte, um den Wedemärker Kindern freien Eintritt zu gewähren, in Anspruch genommen worden. Insgesamt gut 200 Kinder und Erwachsene kamen teilweise mit äußerst einfallsreichen Kostümen ins Mellendorfer Eisstadion.
Eismeister Stefan Anders war es an diesem Nachmittag vorbehalten, die drei besten Kostüme auszusuchen und die Geschenkgutscheine für die Plätze eins, zwei und drei zu vergeben. Die Halloween-Dekoration und das interessante Angebot an Speisen sowie heiße und kalte Getränke sorgten ebenfalls dafür, dass dieser Eislauf erneut in guter Erinnerung bleiben wird.