Musikalischer Frühschoppen

Musikalischer Frühschoppen mit dem Leinetal-Orchester. Foto: W. Berner/DVV

Erste Veranstaltung in Abbensen nach Corona

Abbensen. Zum Tag der deutschen Einheit lud das Leinetal-Orchester unter der Leitung von Olaf Metterhausen zu einem musikalischen Frühschoppen vor dem Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Abbensen sein. Gemeinsam mit dem Dorfverschönerungsverein (DVV), der für das leibliche Wohl sorgte, sollte nach der langen Coronazeit endlich wieder die Dorfgemeinschaft zusammen kommen. Und das gelang sehr gut. Circa 100 Abbenser und Interessierte aus anderen Orten kamen mit bester Laune und sparten nicht beim Applaus für die Musiker. Dadurch wurde auch der Appetit angeregt und die Bratwürste gingen weg wie die sprichwörtlichen „warmen Semmeln“. Selbst das Wetter zeigte sich gnädig. Obwohl es leicht anfing zu regnen und sich das Orchester vorsichtshalber ins DGH zurückzog, waren die flotten Melodien durch die offenen Fenster weiterhin zu hören. Auf die gute Stimmung hatte dies keinen Einfluss. Die Mitglieder des Orchesters und die Organisatoren vom DVV freuten sich über die gelungene Veranstaltung, die zeigt, das so etwas auch unter Einhaltung der 2-G-Regel organisierbar ist.