Mußmann ist wieder Schützenkönig

Die Mellendorfer Könige 2012: (v. l.) Bürgerkönig Peter Bensing, Schützenkönig Bernd Mußmann, Schützenkönigin Claudia Mußmann und Jugendkönig Daniel Mußmann. Gemeinsam wird am Pfingstwochenende gefeiert. Foto: Schützenverein Mellendorf

Am Pfingstwochenende wird vom 26. bis 28. Mai an der Jugendhalle gefeiert

Mellendorf (awi). Das bevorstehende Pfingstfest birgt für die Mellendorfer auch in diesem Jahr wieder einen ganz besonderen Termin: Es wird das traditionelle Schützenfest gefeiert, zum dritten Mal bereits auf dem Platz hinter der Jugendhalle am Wedemarkbad und mit identischem Festverlauf wie in den letzten zwei Jahren, denn der kommt beim Publikum offenbar gut an. Neu ist Christa Goldau als Ortsbürgermeisterin. Sie wird von den Schützen ebenso wie die Könige aus dem Jahr 2011 am Sonnabend am Rathaus am Fritz-Sennheiser-Platz 1 abgeholt. Dann geht es gemeinsam zurück zum Festzelt und zum Festessen. Nach dem traditionellen Bieranstich durch die Ortsbürgermeisterin erfolgt die Proklamation der neuen Könige 2012. Und da hat sich Pressewart Bernd Mußmann aus Bissendorf doch tatsächlich im zweiten Jahr hintereinander durchgesetzt und nicht nur das. Während der Familienvater Klaus Heinke und Kevin Schmidt bei den Schützen auf die Plätze verwies, brauchte seine Frau Claudia Mußmann dieses Kunststück bei den Schützendamen ebenfalls fertig. Vor Corina Knoop und Ina Kreinhacke wurde sie Schützenkönigin. Und um das Trio voll zu machen, zog Junior Daniel Mußmann nach. Er setzte sich beim Kampf um den Jugendkönigstitel gegen Joesy Richter und Jean Pascale Schramke durch. Um den Kinderkönigstitel gab es in Mellendorf diesmal keine Bewerber. Alle Königsscheiben der Familie Mußmann werden allerdings zunächst einmal am Schützenhaus in der Schaumburger Straße angenagelt. Bürgerkönig ist wie berichtet Peter Bensing, Bürgerkinderkönig Henry Schulze. Die Damenjubiläumskette ging an Waltraud Pluschke, der Damenjubiläumspokal an Helga Sander, die Erli-Kette an Rainer Richter, die Sparkassenkette an Uwe Dubberke, die Alte Königskette an Jens Hahnel, der Jubiläumsteller an Dirk Pluschke und die Beste Zehn an Claudia Mußmann. Am Sonntag starten die Schützen um 13 Uhr zum großen
Festumzug mit Scheibenannageln und sind um 16 Uhr zum Kaffeetrinken zurück. Abends ist Party-Time mit Live-Musik von Petra & Peter. Am Montag ist wieder Familientag mit reduzierten Preisen für die Fahrgeschäfte. An diesem Tag gelten auch die Coupons „Einmal zahlen – zweimal fahren“ von dieser Sonderseite des Wedemark ECHO (siehe unten). Beim warmen Essen um 12.15 Uhr werden langjährige Mitglieder geehrt. Beim kleinen Festumzug werden im Anschluss noch die Damen- und die Jugendscheibe ausgebracht. Mit Stimmungsmusik wird der dritte Festtag ausklingen und Schützenverein wie Festwirt und Schausteller wünschen sich an diesem Familientag wie an den vorausgehenden zwei Tagen einen tollen Zuspruch aus der Mellendorfer und gern aus der gesamten Wedemärker Bevölkerung, damit das traditionelle Mellendorfer Schützenfest noch lange Bestand hat. Essensmarken für Sonnabend und Montag gibt es noch bei Daniel Poth, Telefon
(01 72) 5 13 43 11, bei Gisela Zirnsack, Telefon (0 51 30) 43 42 oder im Schützenhaus nach Absprache.