Naturstrom wird teurer

Gemeindewerke erhöhen die Preise

Wedemark. Die Gemeindewerke Wedemark GmbH erhöht zum 1. Januar 2012 den Arbeitspreis für den Wedemark NaturWatt® Strom um einen Cent pro Kilowattstunde. Der Grundpreis bleibt unverändert. Ab dem 1.Januar 2012 gelten für die Stromlieferung folgende Preise: Grundpreis pro Zähler: 82,51 Euro/Jahr (ohne MWSt), 98,19 Euro (mit 19 Prozent MWSt), Arbeitspreis pro Jahr:19,99 Cent/kWh (ohne MWSt) 23,79 Cent/kWh (mit 19 Prozent MWSt). Der Strom wird zu 100 Prozent mit Wasser-, Wind- und Sonnenenergie-Anlagen aus erneuerbaren Energien erzeugt. Dieses wird jährlich vom TÜV Nord geprüft. Mit dem Kauf des Stroms der Gemeindewerke Wedemark tragen die Kunden dazu bei, dass für die Erzeugung ihres Stromverbrauchs weder CO2-Emissionen noch radioaktiver Abfall entstehen, so die Mitteilung der Gemeindewerke, deren Motto lautet: „Wedemark NaturWatt® Strom – Gut für Sie, gut für die Umwelt!“