Neues Kochbuch „Bossis Partyküche“

Stolz präsentieren die Schüler der Koch-AG und der Papier-AG mit ihrer Lehrerin Margret Fietz die Kochbücher und kleine Kostproben der leckeren Rezepte. Foto: A. Wiese

Berthold-Otto-Schüler verkaufen Kochbuch, Kekse und Karten am Freitag bei REWE

Mellendorf (awi). „Bossis Partyküche“ lautet der Titel des neuesten Kochbuchs von Koch- und Papier-AG der Berthold-Otto-Förderschule. Es kostet sechs Euro und enthält viele leckere Rezepte, die die Schüler in der Koch-AG erprobt haben.
Die aufwändig hergestellten Buchumschläge aus marmoriertem Büttenpapier kommen aus der Werkstatt der Papier-AG. Schüler und Lehrer sind stolz auf ihre Arbeit und präsentierten die neuen Kochbücher am Montag in der Agora der Berthold-Otto-Schule, verbunden mit einer kleinen Kostprobe: Feta-Walnuss-Brot, Datteln im Speckmantel und eine Fruchtspeise luden zum Probieren ein. Am Freitagvormittag, 16. Dezember, von 9 bis 12 Uhr verkaufen die Berthold-Otto-Schüler ihr neuestes Werk vor dem REWE-Markt Zwingmann am Burgweg.
Es werden auch selbstgebackene Kekse, Schmuck, Fotoalben und die bekannten Marmeladen zum Verkauf angeboten außerdem wieder die Grußkarten mit Motiven aus dem Kinderhaus in Asha Vihar, Indien, dem Partnerprojekt der Berthold-Otto-Schule. Aber das Highlight ist das Kochbuch. Bis zuletzt haben die Schüler der Papier-AG marmoriert,
lackiert, die Spiegel zugeschnitten und gestanzt. „Es ist mit 54 Rezepten das dickste Spezialkochbuch, das wir je aufgelegt haben“, berichtete stolz Lehrerin Margret Fietz. Und natürlich haben die Schüler der Koch-AG alle Rezepte mehrfach ausprobiert. Die anderen Spezialkochbücher wie „Bossis Suppenküche“, „Bossis Salatbar“ oder „Süße Sachen“ sind auf Nachfrage ebenfalls erhältlich. Nur das große Grundlagen-Kochbuch ist mittlerweile vergriffen. Die Schüler freuen sich auf den Verkauf am Freitag und hoffen auf ganz viele Kunden. Das Kochbuch gibt es bisher in einer Auflage von 50 Stück, aber Nachschub ist in Arbeit.