Nur noch tot konnten die Einsatzkräfte den 39-jährigen Wedemärker in der Nacht zum Mittwoch aus diesem völlig zerstörten und ausgebrannten Fahrzeug bergen, nachdem sie die Flammen gelöscht hatten. Foto: Feuerwehr

Bild 1 von 1 aus Beitrag: Wedemärker verbrennt in seinem Auto