Ortsrat Brelingen wählt einstimmig

Jens Gerhard (hinten von links), Patrick Cordes, Cord-Peter von der Wroge, Mona Achterberg und (vorne links) Hans-Georg Eukirchen sowie Ortsbürgermeisterin Christiana Böttcher nehmen ihr Ehrenamt mit Freude an. Foto: V. Lubbe

Christiana Böttcher wird zur Ortsbürgermeisterin gewählt

Brelingen (vl). Die konstituierende Ratssitzung des Ortsrats Brelingen verlief ohne Probleme. In einer öffentlichen Wahl wurde Christiana Böttcher (SPD) als Ortsbürgermeisterin bestätigt und Hans Eukirchen (CDU) zum stellvertretenden Ortsbürgermeister gewählt. Als Mitglieder des Ortsrats wurden Cord-Peter von der Wroge (CDU), Jens Pinkvoß (SPD), Mona Achterberg (Grüne), Jens Gerhardt (SPD) und Patrick Cordes (WGW) ebenfalls zur Pflichtenbelehrung aufgerufen und unterschrieben die Erklärung. Die Bürger Brelingens nahmen die öffentliche Sitzung des Rats gleich als Möglichkeit wahr, sich über das katastrophale Straßenbild in Brelingen zu echauffieren und nutzten damit ihr Mitspracherecht. Angekündigt wurde, dass in 2012 nach zwei Jahren wieder die beliebte Veranstaltung „Kultur im Dorf" ausgerichtet wird. Über Windenergie informierte Patrick Cordes. Verabschiedet wurden die ausgeschiedenen Ortsratsmitglieder Otto Eberhard und Markus Thies. In nächster Zeit werden die Bushäuschen ausgetauscht. Ortsbürgermeisterin Christiana Böttcher gab außerdem bekannt, dass mangels Programm leider der Seniorenabend in Brelingen ausfallen wird.