Osterbacken in Brelingen

Das Osterbacken im historischen Pfarrbackhaus ist ein Alleinstellungsmerkmal der Brelinger Kirchengemeinde.

Ofen im Pfarrbackhaus wird angeheizt

Brelingen. Nach zweijähriger Pause soll am Ostersonnabend, 16. April, wieder das Osterbacken im historischen Pfarrbackhaus auf dem Kirchengelände in Brelingen stattfinden. Das Backhausteam wird dazu den großen Steinbackofen aufheizen, in den dann um 14 Uhr die vorbereiteten Kuchen- und Brotteige eingeschoben werden können. Jeder, der zu Haus zum Beispiel einen Hefeteig vorbereitet und daraus einen Hefezopf oder ein Osterbrot formt oder einen Blechkuchen vorbereitet, kann den Teig rechtzeitig zum Backhaus bringen. Wenn das Wetter es zulässt, kann das Frischgebackene anschließend in geselliger Runde auch probiert werden.