Osterfeuer in der Wedemark

Überall in der Wedemark lodern am Sonnbend und Sonntag die Osterfeuer. Foto: Archiv

In fast allen Ortsteilen lodern am Wochenende die Flammen

In Abbensen wird das Feuer am Ostersonnabend um 19 Uhr in der Straße Auf dem Feuerrohr vor dem Wald entzündet.
In Bennemühlen treffen sich die Einwohner ab 19 Uhr am Ostersonnabend zum Osterfeuer.
In Berkhof steckt die Feuerwehr das Osterfeuer am Ostersonnabend um 18 Uhr auf der Feuerwehrwiese Auf den Raden an.
In Bissendorf brennt das Osterfeuer am Ostersonnabend ab 19 Uhr auf Knibbes Wiese am Mühlengraben.
In Brelingen freuen sich die Einwohner auf das Osterfeuer am Ostersonnabend ab 18 Uhr am Oegenbosteler Weg. Das Feuer wird um 19 Uhr angesteckt. Brennmaterial kann noch am Ostersonnabend von 8 bis 14 Uhr angefahren werden.
In Duden-Rodenbostel wird das Osterfeuer am Ostersonnabend um 19 Uhr auf dem bekannten Platz westlich von Dudenbostel angezündet.
In Elze brennt das Osterfeuer am Ostersonntag ab 19 Uhr auf dem Festplatz an der Wasserwerkstraße.
In Hellendorf treffen sich die Dorfbewohner zum Osterfeuer am Ostersonnabend ab 19 Uhr in der Sandkuhle.
In Meitze wird das Osterfeuer am Ostersonnabend ab 19 Uhr am Feuerwehrgerätehaus am Kapellenweg angesteckt.
In Mellendorf sind zwei Osterfeuer angemeldet: eins am Ostersonnabend ab 19 Uhr am Kleegarten in der Nähe der Gärtnerei Borgas und eins am Ostersonntag ab 19.30 Uhr auf der Wiese in Verlängerung des Grabenwegs. Hierführ kann Brennmaterial noch am 5. April von 17 bis 19 Uhr und am 7. April, also Ostersonnabend direkt, von 9 bis 12 Uhr angefahren werden.
In Negenborn wird das Osterfeuer am Ostersonntag ab 20 Uhr an der Kieskuhle Papenburg abgebrannt. Brennmaterial kann ab Mittwoch, 4. April, angefahren werden.
In Resse freuen sich die Einwohner auf ihr Osterfeuer am Ostersonnabend ab 19 Uhr auf dem Schützenplatz.
In Schlage-Ickhorst lodern die Flammen des Osterfeuers am Ostersonnabend ab 19.30 Uhr auf der landwirtschaftlichen Fläche gegenüber dem Ickhorster Weg (rund 200 Meter reinfahren).
In Wennebostel wird das Osterfeuer am Ostersonnabend um 19.30 Uhr auf der Wiese Meyer/Bludau an der Straße Zur Wietze entzündet. Brennmaterial kann am Freitag, 6. April, von 9 bis 16 Uhr angefahren werden.