Ostergruß vom Förderverein

Ein Ostergruß vom Förderverein der evangelischen Kitas. Foto: N. Wilkes (Foto: Foto: N. Wilkes)

Kinder im Kranichweg und im Güldenen Winkel überrascht

Bissendorf. Der Förderverein der evangelischen Kindertagestätten Bissendorf hat auch in diesem Jahr für die Kinder der Einrichtungen Güldener Winkel und Kranichweg einen Ostergruß vorbereitet. Auf Grund der derzeitigen Lage musste sich der Vorstand des Fördervereins für die Übergabe wieder an die Einrichtungsleitungen wenden, damit die kleine Osterüberraschung die Kinder erreichte. Da die Kirchengemeinde und die Einrichtungen bereits eine Ostertütet für die Kinder erstellt hatten, durfte der Förderverein seine Grüße dort mit rein stecken. Für die Großen gab es eine Osterausgabe der Kinderzeitschrift „Philipp“ mit vielen schönen Dingen zu Ausmalen, Basteln, Rätseln und Singen. Für die Kleineren ein dickes Ostermalbuch zum Ausmalen von Hasen, Kükenn und Eiern nach Herzenslust oder auch nach den farbigen Vorlagen. Mit einer angehängten, farbenfrohen Ostergrußkarte wünschte der Förderverein allen Kindern und deren Familie ein schönes Osterfest und einen fleißigen Osterhasen.