Panflötenkonzert am Sonntag

Wann? 20.02.2011 16:00 Uhr

Wo? Brelingen, Hellendorfer Weg, 30900 Wedemark DEauf Karte anzeigen
Der weltweit gefeierte Solist Vasile Raducu gibt ein Konzert in Brelingen
Wedemark: Brelingen |

Tolle Live-Darbietung des Solisten Vasile Raducu

Brelingen. Am Sonntag, 20. Februar, um 16 Uhr  bietet sich in den Räumen der Evagelisch Freikirchlichen Gemeinde Wedemark, Hellendorfer Weg 20, in Brelingen ein Klangerlebnis ganz außergewöhnlicher Art. Der weltweit gefeierte Solist Vasile Raducu gibt sich ein Stelldichein in Brelingen mit seinem Programm „Panflöte live“.
Unvergleichlich seine Technik, brillant sein Repertoire, einfach herausragend und begeisternd. Mit virtuoser Eleganz und enormer Geschwindigkeit spielt der Meister der Panflöte klassische Werke, Musik zum Genießen, darunter Jazz- und Gospelwerke in besonderer Bearbeitung. Ein akustischer Ohrenschmaus, in dem natürlich die virtuosen Kunstwerke nicht fehlen dürfen, wie das international beliebte Stück „Die Lerche“, bei dem der Solist die buntesten Vogelstimmen hautnah erleben lässt. Dabei spielt der Virtuose seine Panflöte nicht, nein, mit geschlossenen Augen zelebriert er sie, wird eins mit ihr, weint oder jubelt abwechselnd mit ihr. Gänsehautfaktor garantiert! Wie Mozart in seiner „Zauberflöte“ diesem besonderen Zauber des Instrumentes nachgeht, so begeistert und bezaubert Vasile Raducu, der Weltklasse-Solist, überall sein Publikum auf eine ganz besondere Art. Das muss man einfach erlebt haben!  Da heißt es Augen schließen und sich verführen lassen in die Welt der besonderen Panflötenklänge. Auch eigene Bearbeitungen, für die er hohe Auszeichnungen erhielt, kommen zu Gehör. Am Klavier wird er von dem begabten jungen Pianisten Petre Pandelescu, Student in Weimar, begleitet. Schon als Kind begeisterte er das deutsche Publikum. Er konzertierte auch im Kölner Dom. Ob Solist, Begleiter oder Interpret eigener Werke, seine Reife bringt die Zuhörer zum Staunen. Das Konzert ist ein einmaliges Angebot der EFG-Wedemark und der Evangelischen Allianz Nordhannover. Versprochen wird ein klanglicher Hochgenuss. Ungewöhnlich: Die Künstler verlangen keinen festen Eintrittspreis, sondern überlassen es jedem Besucher selbst, den Betrag zu bestimmen, mit dem diese außergewöhnlichen künstlerischen Darbietungen honoriert werden.