Panna aus Rumänien ist sehr lieb

Der ITV Grenzenlos sucht für Mischlingshündin Panna ein neues Zuhause.

Hündin lebt zurzeit in einer Pflegestelle in der Wedemark

Wedemark. Die kleine, nur 30 Zentimeter große, Panna aus Oradea in Rumänien ist etwa neun Jahre alt. Sie ist eine ausgesprochen fröhliche, spielfreudige Hündin, die den Ball liebt und vor lauter Lebensfreude hüpft. Sie bevorzugt die Gesellschaft von Männern, mag aber auch Frauen, und sie bindet sich sehr schnell an Menschen. Hunde sind für sie okay – aber Menschen sind ihr wichtiger. Panna ist kein Rudeltier. Sie ist absolut brav, stubenrein und gut erzogen. Sie hört gut auf ihren Namen. Allerdings ist sie anfangs etwas unsicher; sie wägt ab und hat oft Bedenken, ob sie alles richtig macht. Deshalb läuft sie beim Spazierengehen immer gut „bei Fuß“, um ihren Menschen in der Nähe zu haben. Aber, das wird sich ändern, wenn sie in ihrem künftigen Zuhause selbstsicherer geworden ist. Für Panna sucht der ITV Grenzenlos einen ruhigen Haushalt mit nicht zu kleinen Kindern. Und schön wäre ein Garten. Panna ist eine hübsche Mischung aus Wolfsspitz und Schäferhund. Mit ihrem grau-gewölkten Fell sieht sie sehr apart aus. Sie ist lieb, aufgeweckt und anhänglich. In Rumänien wurde sie geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert. Zurzeit lebt sie in einer Pflegefamilie in der Wedemark, mit der unter Telefon (0 51 30) 95 17 95 Kontakt aufgenommen werden kann.