Pfandbonaktion für Löwenherz

Übergabe des Pfandbon-Erlöses an das Team vom Verein Löwenherz durch Marktinhaber Torsten Pagel (rechts). Foto: Verein Löwenherz (Foto: Verein Löwenherz)
Resse. Im Rahmen der Pfandbon-Aktion vom Frischmarkt Pagel in Resse wurde der Kita „Die Kleinen Löwen“ von Herrn Pagel der Erlös über 469 Euro (378 Euro Pfandbons, 69 Euro Spende der Wahlhelfer des WK 25 aus der „Trinkgeldkasse“ und 21 Euro Spende von Torsten Pagel) übergeben. Der Verein bedankt sich bei allen Kunden des Frischemarktes in Resse für die Spende der Pfandbons, den Wahlhelfern und bei Herrn Pagel über die gelungene Aktion. Aus dem Erlös werden neue Bewegungselemente für den Bewegungsraum erworben. Der Verein Löwenherz betreibt in Resse eine kleine Kindertagesstätte mit zwölf Krippenplätzen für Kinder im Alter von ein bis drei Jahren. Mit zwei Betreuerinnen verfügt der Verein über einen sehr guten Betreuungsschlüssel. Betreuungszeit ist montags bis freitags von 8 bis 15 Uhr, Früh- und Spätdienst sind bei Bedarf möglich. Das Mittagessen wird täglich frisch gekocht. Es gibt ein kindgerechtes Außengelände. Wer Bedarf an einem der wenigen Krippenplätze, die ab August 2022 frei werden, hat und sich einen Platz sichern möchte, kann sich gerne bei den Kleinen Löwen unter Telefon (0 51 31) 90 96 86 oder (0 51 31) 47 96 63 melden. Eine Aussage beziehungsweise Platzzusage kann unverzüglich erfolgen. Nach Terminvereinbarung ist es möglich sich die kleine Kindertagesstätte anzuschauen und ein Gespräch mit den Betreuerinnen zu führen. Da es sich bei dem Verein Löwenherz  um einen unabhängigen und eigenständigen Träger handelt, können auch Kinder außerhalb der Gemeinde Wedemark aufgenommen werden. Mehr zum Konzept gibt es auch unter www.loewenherz-resse.de.