Polizei informiert im Markt

Präventionseinsatz zur Aktion „Dunkle Jahreszeit“

Wedemark. Am Mittwochvormittag setzte die Polizei Mellendorf ihren diesjährigen Präventionseinsatz zur Aktion „Dunkle Jahreszeit“ fort. Zwei Beamte des Kommissariats hatten einen Infostand im Verkaufsraum eines Supermarktes in Bissendorf aufgestellt. Dort berieten sie zahlreiche Kunden zum Thema „Schutz vor Einbruchsdiebstahl“. Während ihres Aufenthaltes stellten die Beamten fest, dass nach wie vor viele Menschen sorglos mit ihren Wertsachen umgehen. Den Polizisten gelang es mehrfach, von den Kunden unbemerkt Geldbörsen aus Umhänge- oder Handtaschen zu nehmen. Den überraschten „Geschädigten“ wurde anschließend in einem Gespräch mitgeteilt, wie sie ihre Wertsachen zukünftig besser sichern können. Auf gar keinen Fall sollten Taschen, in denen sich Geldbörsen oder andere Wertsachen befinden, im Einkaufswagen abgelegt werden. Auch eine am Körper getragene Umhängetasche bietet keinen sicheren Schutz. Geldbörsen sollten immer verdeckt und unmittelbar am Körper getragen werden, allerdings nicht in der Gesäßtasche der Hose. Die Mellendorfer Polizei setzt in den nächsten zwei Wochen ihre Präventionseinsätze in verschiedenen Gemeindeteilen fort. Am Donnerstag werden die Beamten in Elze im Einsatz sein.