Potenzielle Knochenmarkspender gesucht

Feuerwehr Elze veranstaltet Typisierungsaktion potentielle Knochemarkspender

Elze. Die Freiwillige Feuerwehr Elze, veranstaltet am Sonntag, 5. Juni, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr im Feuerwehrhaus Elze, Wasserwerkstraße, unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Tjark Bartels, eine Typisierungsaktion mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei gGmbH (DKMS).
Alle 45 Minuten reißt die Diagnose Leukämie in Deutschland jemand aus seinem bisherigen Leben, darunter auch viele Kinder und Jugendliche. Vielen Patienten kann nur durch eine Stammzellspende geholfen werden. Mehr als 2,3 Millionen Menschen haben sich bereits als potenzielle Stammzellspender bei der DKMS registrieren lassen. Sie ist die weltweit größte Datei. Seit Gründung der DKMS im Jahr 1991 wurde auf diese Weise über 24.000 mal die Chance auf Leben geschenkt. Die DKMS vermittelt täglich zehn Stammzellspender, aber trotzdem findet sich immer noch für jeden fünften Patienten kein geeigneter Spender. Deshalb ist es wichtig, dass sich möglichst viele Menschen in die Datei aufnehmen lassen. Jeder, der sich in die Datei aufnehmen lässt, kann vielleicht schon morgen zum Lebensretter werden.
Spender müssen zwischen 18 und 55 Jahre alt und bei guter Gesundheit sein. Zuerst werden mit einem Bluttest (nur fünf Milliliter) erste Gewebemerkmale bestimmt. Zeigen diese eine Übereinstimmung mit denen eines Patienten, folgen das Einverständnis vorausgesetzt weitere Tests.
Jede Typisierung und Registrierung eines neuen potenziellen Stammzellspenders kostet die DKMS 50 Euro. Darum bitten die Veranstalter um eine kleine oder große Spende auf eines der unten genannten Spendenkonten, damit die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung nicht am Geld scheitert!
Für Geldspenden kann eine steuerlich absetzbare Zuwendungsbestätigung ausgestellt werden. Auf Wunsch besteht auch die Möglichkeit namentlich auf der Internetseite www.wedemark-hilft.de erwähnt zu werden. DKMS Spendenkont: Sparkasse Hannover(, Kontonummer 910060380, BLZ 250 501 80; DKMS Spendenkonto Hannoversche Volksbank; (Kontonummer 604500600, BLZ 251 900 01.
Die von der Freiwilligen Feuerwehr Elze mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei gGmbH (DKMS) organisierte Typisierungsaktion findet parallel zur diesjährigen Wirtschaftsmesse Wedemark statt. Bei Fragen zur Typisierungsaktion steht Christoph Boss per E-Mail unter c.boss@feuerwehr-elze.de gern zur Verfügung. Weitere Infos gibt es auch auf www.dkms.de sowie telefonisch bei Pamela Kölbl unter Telefon (02 21) 94 05 82-35 26.