Präsentkörbe bei famila gewonnen

famila-Markteiter Olaf Schildmeyer (r.) übergab am Donnerstag je einen Präsentkorb an Peter Burmeister aus Elze und Kathrin Monpetain aus Meitze. Foto: A. Wiese

Peter Burmeister und Kathrin Monpetain wussten über die Barauszahlung Bescheid

Mellendorf (awi). Noch kurz vor Jahresablauf hat famila-Marktleiter Olaf Schildmeyer am Donnerstag die letzten Gewinner dieses Jahres beglückwünscht. Peter Burmeister aus Elze und Kathrin Monpetaint aus Meitze haben je einen Präsentkorb gewonnen. Die Körbe sind prall gefüllt mit Leckereien von Kaffee und Sekt über Süßigkeiten bis zu herzhaften Snacks. Das Mitmachen war ganz einfach: Die famila-Kunden mussten einfach nur über das vor einigen Monaten eingeführte Barauszahlungssystem bei Zahlung mit EC-Karte Bescheid wissen. Ab einem Einkaufswert von 20 Euro bekommt man an der famila-Kasse nämlich die Differenz bis zu 200 Euro bei Zahlung mit EC-Karte in bar ausgezahlt, Maximalsumme also 180 Euro. Marktleiter Olaf Schildmeyer freute sich, das alte Jahr mit einem so freudigen Ereignis abschließen zu können und freut sich schon auf viele neue Gewinnspiele im Jahr 2012.