Prävention für Senioren

Hans-Joachim Homuth spielt für die Wedemärker Senioren.

Seniorenbeirat hat Polizeipuppenspieler eingeladen

Wedemark. Der Seniorenbeirat Wedemark lädt ein zu einer Präventionsveranstaltung für Senioren am Donnerstag, 4. April, um 15 Uhr im Bürgerhaus Bissendorf.
Gerade in letzter Zeit werden immer neue Tricks von Betrügern angewandt, um an Hab und Gut besonders der Senioren zu gelangen. Daher hält der Seniorenbeirat eine erneute Information für den betroffenen Personenkreis für sehr wichtig. In Zusammenarbeit mit der Kontaktbeamtin der Polizei im Mellendorf, Mareike Limbach, konnte der Puppenspieler der Polizeidirektion Hannover, Polizeioberkommissar Hans-Joachim Homuth vor seinem Ruhestand für diese Veranstaltung noch einmal gewonnen werden. Er wird in seiner gekonnt humorvollen, aber auch eindringlichen Art mit Hilfe seiner witzigen Puppen „Oma Klara, Opa Koslowski sowie Pastor Königswinter-Rodewald“ ein aktualisiertes Programm vorstellen, welches alle begeistern wird. Einlass ist ab 14.30 im Bürgersaal, der Eintritt ist frei. Natürlich ist für Kaffee und Kuchen gesorgt.