Projekt „HanVB engagiert“

Die Mitglieder der Brelinger Mitte freuen sich über das neue Fenster. Foto: Volksbank

Hannoversche Volksbank unterstützt Brelinger Mitte

Brelingen. Die Hannoversche Volksbank hat im vergangen Jahr ihr 150-jähriges Jubiläum gefeiert. Aus diesem Grund hatte der Vorstand der Genossenschaftsbank beschlossen, dass ehrenamtliche Engagement seiner Angestellten im Jubiläumsjahr besonders zu unterstützen. Unter dem Motto „HanVB engagiert“ konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Projekte vorstellen und sich um eine finanzielle Hilfe der Bank bewerben. 100 Projekte wurden im vergangenen Jahr mit insgesamt 50.000 Euro gefördert. Aufgrund des großen Erfolges hat das Kreditinstitut entschieden, das Projekt auch in diesem Jahr fortzusetzen. Jetzt hat die Brelinger Mitte hiervon profitiert. Frank Felgner, Filialleiter im BeratungsCenter Mellendorf, konnte den Vorstandsmitgliedern Marion Lürig und Stefan Grimsehl sowie Eckehardt Hisleiter die erfreuliche Nachricht überbringen, dass die Hannoversche Volksbank den Einbau eines neuen Fensters über der Eingangstür zum Vereinshaus mit 2.000 Euro unterstützt. „Durch das neu eingebaute Fenster ist unser Haus noch schöner geworden“, meinte eine glückliche Marion Lürig.